Historischer Friedhof

Am Poseckschen Garten
99423 Weimar

Dokumentierte Grabstellen: 27 mit über 69 Minuten Audiomaterial.

Als Nachfolger des Jakobskirchhofs wurde der Historische Friedhof Weimar 1818 feierlich geweiht. Er gehört zu den bedeutendsten und meistbesuchten Friedhöfen Deutschlands. 1998 hat die UNESCO den Historischen Friedhof mit Fürstengruft und Russisch-Orthodoxer Kapelle als Teil des Ensembles „Klassisches Weimar“ in die Welterbeliste aufgenommen.
Der nach Vorbild der Friedhöfe in Dessau und Herrnhut angelegte nördliche Friedhofsteil hatte seinen Haupteingang mittig im Osten der Anlage, der heutigen Karl-Haußknecht-Straße. Eine Quer- und eine Längsallee bilden das strenge [ … ]


Friedhof besuchen »