Hoppenlaufriedhof

Rosenbergstraße 7 70174 Stuttgart
Dokumentierte Grabstellen: 25 mit über 64 Minuten Audiomaterial.

Der älteste, heute noch erhaltene Friedhof der Stadt Stuttgart ist der Hoppenlaufriedhof. Er wurde 1626, in der Pestzeit während des Dreißigjährigen Krieges, im Norden der Stadt als „Äußerer Spitalkirchhof“ angelegt und wurde bis in die Mitte der 1870er Jahre als Begräbnisplatz genutzt. Einer der ersten, dessen Name vielen Besuchern geläufig ist, ist der Dichter Christian Friedrich Daniel Schubart, der am 12. Oktober 1791 hier beerdigt wurde. Der Autor und Redakteur Wolfgang Menzel, im April 1873 hier begraben, gehört zu den letzten hier Beigesetzten. Der Dichter Eduard [ … ]


Friedhof besuchen »

Waldfriedhof

Waldfriedhof 3
70597 Stuttgart

Dokumentierte Grabstellen: 26 mit über 67 Minuten Audiomaterial.

Die prosperierende Stadt Stuttgart sah sich gegen Ende des 19. Jahrhunderts der dringlichen Aufgabe gegenüber, ausreichende Bestattungsflächen für eine wachsende Bevölkerung bereitzustellen. 1892 begann die Suche nach einem geeigneten Standort. 1913 fiel die Entscheidung für ein etwa 31 Hektar großes Waldgrundstück im 1908 eingemeindeten Stadtteil Degerloch und für ein weiteres Grundstück im Stadtteil Cannstatt. Auf dem Steinhaldenfeld von Cannstatt entstand der Hauptfriedhof. Der städtische Wald in Degerloch, auch als ‚Viereichenhau‘ bekannt, bot mit seiner Lage auf einer [ … ]


Friedhof besuchen »